Sarah

Vita:

  • 1979 Beginn des Geigenunterrichtes bei George Moradian (Schüler von I. Galamian und D. Delay - Julliard Academy)
  • 1987 Preisträgerin bei Jugend musiziert
  • 1989/1990 Unterricht bei Prof. Roman Nodel
  • 1990-1994 Studium an der Musikhochschule in Mannheim bei Prof. Valery Gradow (Schüler von L. Kogan und D. Oistrach) mit Abschluss als Diplom Violinlehrerin
  • 1994-1995 Violinlehrerin an der Kreismusikschule Kaiserslautern
  • 1995-2000 Violinlehrerin an der städt. Jugendmusikschule in Göppingen
  • 2000 Konzertmeisterin bei Stella Musicalworld "Die Schöne und das Biest" und Orchestermusikerin bei "Tanz der Vampire" im SI-Zentrum Stuttgart 
  • mehrere Konzerte sowohl als Solistin, als auch in verschiedenen Orchestern in Deutschland und Italien
  • 2008 Mitwirkung bei einem Konzert als Geigerin in der "Arena di Verona" mit Giovanni Allevi
  • 2010 Konzerttournee in Italien mit Francesco Renga
  • seit 2011 Konzertmeisterin im Tango-Orchester "Carambolage"