Einstieg ins Solospiel

Vocals wastet time beetween solos

Wenn man ein Instrument lernt, geht es oft nur darum, Noten zu lesen oder Akkorde zu spielen, man „covert“ Lieder. Mit dem Solo- und Improvisationsspiel auf der Gitarre ist das anders- hier kann man seine eigenen Ideen viel stärker einfließen lassen und ein Musikstück ganz individuell gestalten, ein Thema anders / eigen musikalisch erfassen. 

Aber so schwer dass auch oft aussehen mag- Solieren und Improvisieren ist keine Zauberei! In unserem Workshop werden die wichtigsten Grundlagen für das Solo- und Improvisationsspiel vermittelt. Pentatonic-Scales, Triolenläufe, Hämmering- und Pull-Off-Techniken – hier bekommt ihr den Einstieg und das nötige Rüstzeug euch auf eurer Gitarren weiter zu entwickeln! Der Workshop eignet sich perfekt für alle, die schon ein wenig Erfahrung im Akkord- und Melodiespiel haben und nun mal ein wenig über den musikalischen Tellerrand gucken möchten.

Jetzt anmelden

Infos:

Coach: Stefan
Level: Medium
Mindestteilnehmerzahl: 5
Uhrzeit: 12.00Uhr - ca. 16.00Uhr
Inclusive Verpflegung, Getränke und Songmappe
 
Für jedermann: 59€
Für Mitglieder: 49€